Geschäftsstelle

Hier befindet sich die Anlaufstelle für alle Jugendverbände und Jugendleiter im ganzen Landkreis. Wir helfen gerne bei Fragen zur täglichen Jugendarbeit, rund um Zuschussanträge und die dazugehörigen Richtlinien, eine Mitgliedschaft und vieles mehr. Natürlich schauen wir aber auch gerne bei euch vor Ort vorbei.
Des Weiteren wird ein Verleih-Service für zahllose Spielgeräte und einen 9-Personen-Bus, sowie die Möglichkeit, den Jugendzeltplatz am Auensee in Joditz zu mieten, angeboten. Bei Bedarf kann der große Veranstaltungsraum in der Geschäftsstelle genutzt werden.

Geschäftsführung

Johanna Crone, Sozialarbeiterin M.A. (FH)/staatlich anerkannte Sozialpädagogin
Mein Name ist Johanna Crone und ich bin seit dem 1. September 2019 die Geschäftsführerin im Kreisjugendring Hof. Nach meinem Schulabschluss studierte ich Soziale Arbeit im Bachelor an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Anschließend ging ich nach Nürnberg und absolvierte dort mein Masterstudium in der Sozialen Arbeit.
Meine Aufgaben im KJR umfassen u.a. die Organisation des Dienstbetriebs, die Leitung der Geschäftsstelle sowie die Haushaltsplanung und –verantwortung. Des Weiteren plane und führe ich Veranstaltungen, Freizeiten, Schulungen und Vieles mehr durch. Gerne könnt ihr mich zu Fragen rund um die Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit im Landkreis kontaktieren.
Ich helfe gerne weiter und freue mich über jedes Telefonat oder persönliche Gespräch.

Verwaltungsfachkraft

Michaela Wölfel, Verwaltungsfachangestellte
Ich bin die Verwaltungsangestellte im KJR Hof und seit September 2010 auf dieser Stelle. Ich bin für alle anfallenden Büroarbeiten zuständig, die Protokollführung, die Buchhaltung und, ganz wichtig, eure Zuschussanträge. Die Arbeit im Kreisjugendring Hof macht mir Spaß und ich bin sehr gerne für euch da.

FSJ'ler/in

Lena Hertrich, FSJ’lerin

Hallo, mein Name ist Lena Hertrich und ich bin seit September 2021 beim Kreisjugendring Hof im Rahmen meines Freiwilligen Sozialen Jahres tätig. Ich habe mich im Sommer dazu entschlossen mich in diesem Jahr freiwillig zu engagieren bevor ich nächstes Jahr eine Ausbildung zur Mediengestalterin beginnen werde.

Meine Aufgabentätigkeit besteht unter anderem aus Bürotätigkeiten in der Geschäftsstelle in Konradsreuth. Zusätzlich dazu bin ich auch regelmäßig beim Gleis 2 Jugendtreff anzutreffen und begleite Ferienfreizeiten als Betreuerin. Ich freue mich schon darauf viele persönliche Gespräche, Telefonate oder Videocalls mit euch zu führen.